26. Juli 2016 West Coast

Obwohl wir Oahu bereits recht gut kennen, hatten wir es noch nie an die West Coast geschafft.

image

Bis vor ein paar Jahren war es laut Arlene auch nicht empfehlenswert, denn die Strände der West Coast waren voller riesiger Zeltstädte von Homeless People bewohnt und die Kriminalität war  dementsprechend. Dann hat vor ein paar Jahren die Polizei „aufgeräumt“ mit dem Resultat, dass sie sich nun über die ganze Insel verteilt haben… Tja, auch Trauminseln haben ihre Probleme. Auf jeden Fall soll man auf der ganzen Insel nichts im Auto zurücklassen. Autoaufbrüche sind sehr häufig.
Hier an der West Coast hat es auch noch ein paar so schöne Täler, ähnlich wie wir sie auf Kauai gesehen haben. Leider sind sie hier Militär-Speergebiet.

image

Wir fahren gleich bis ganz in den Norden der Westküste, bis die geteerte Strasse endet und stellen dort das Auto ab. Wir laufen noch etwas der ungeteerten Strasse entlang Richtung Westspitze, aber der Weg ist wegen den Überflutungen vom Tropical Storm Darby noch ziemlich matschig und es hat grosse Wasserlöcher die man umrunden muss.

image

Der Weg den rauen Felsen entlang ist ganz hübsch, wenn auch nichts Besonderes.

image

Aber gänzlich ohne Schatten auch ganz schön heiss und so kehren wir schon bald wieder um.

image

Was man der Westcoast lassen muss: Sie hat wunderschöne Strände, die quasi nie überlaufen sind!

image

Und das Wetter ist auch oft besser als am regenreichen East und Northshore.

image

Und noch eine schöne Beach.

image

Gleich dahinter entdeckt Michael eine Höhle in den Felsen.

image

Sie ist grösser als wir erst dachten.

image

Der Blick zurück…

image

Und eine weitere schöne Beach der Westcoast.

image

image

Platz für ein Picknick unter Palmen gefällig?

image

Die Rückfahrt führt uns dann über die H3, welche mitten durch die zerklüfteten Felsen der Insel führt.

image

Der Blick links und rechts zeigt nur sattes Grün!

image

Und dann durch einen Tunnel und wir sind wieder am East Shore in Kailua.

image

Auch wenn die West Coast sehr schöne Strände und das regensichere Wetter hat, gefällt uns der Osten und Norden doch um einiges besser. Aber davon später mehr.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hawaii.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s