27. Juli 2016 Aloha Tower und Tantalus Drive

Dann laufen wir zum Aloha Tower, dem früher höchsten Turm von Honolulu im Hafen.

image

Man kann mit einem Lift (nach einer Gepäckkontrolle) gratis auf eine Besucherplattform ganz oben fahren und die Aussicht geniessen.
Der Hafen.

image

Downtown.

image

Zuviel sollte man aber von dem Abstecher nicht erwarten. Die umliegenden Hochhäuser sind mittlerweile alle höher und der Marketplace wirkt extrem ausgestorben. Laut Josh soll sich hier eine private Universität eingemietet haben.
Danach fahren wir auf den Tantalus Drive oberhalb der Stadt. Hier kann man etwas Regenwald-Feeling nahe der Stadt geniessen.

image

Und hat eine grossartige Sicht auf Honolulu.

image

Und wir sehen, dass Honolulu neben dem Diamond Krater noch andere Krater aufzuweisen hat.

image

Hier hängen Lianen von den Bäumen bis auf die Strasse runter.

image

Was uns natürlich dazu verführt selbst Tarzan zu spielen.☺ Während Tarzan ganz schön an Schwung gewinnt…

image

… macht Jane hier nicht eben eine elegante Figur😆.

image

Die Aussicht auf den Diamond Head Krater ist ebenfalls grandios!

image

Und einige Abschnitte sind von dichten Bambuswäldern gesäumt.

image

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hawaii.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s