2. Oktober 2016 Yellow Water Sunrise Cruise

Von allen als absolutes Must-Do empfohlen, sind unsere Erwartungen an den Yellow Water Sunrise Cruise, als wir uns zu früher Stunde an den Bootssteg fahren lassen, gross. Die Stimmung am frühen Morgen auf dem River ist schon speziell.

image

image

Am Himmel fliegen lautstark ganze Schwärme von Gänsen herum.

image

Dann geht die Sonne auf.

image

Wir sehen einen Adler stolz auf einem Baum thronen.

image

image

Riesige Felder von Seerosen.

image

Eine Art Schwarzstorch.

image

Dann kommt unser erstes Saltie in Sicht.

image

Eine Entenschar. Wer nicht aufpasst, wird gefressen.

image

Und hier bereits das nächste Kroki. Hier will man nicht im Wasser landen, es wimmelt nur so von Krokodilen😓.

image

Brrrr, diese Beisserchen…

image

Ein Kormoran beim Trocknen seiner Flügel.

image

Ein Kücken eines weiteren Vogels. (So gerne würde ich die Tiere benamsen, aber ohne Internet zum Nachrecherchieren ist das leider nicht möglich.)

image

Ein toller Cruise! Nicht nur weil man viele Tiere (Salties garantiert!) sieht und auch einiges über sie erfährt, sondern auch weil diese Wetland Landschaft, welche zum Unesco-Weltnaturerbe gehört, einfach sehr speziell ist.

image

Ein Tipp noch am Rande: Entweder die Sunset- oder wie wir die Sunrise-Tour wählen! Während des Tages ist es einfach zu heiss und die Tiere verziehen sich. Bei der Sunrise-Tour ist sogar noch ein anschliessendes Frühstücksbuffet für wenig Aufpreis inkludiert. Geschmacklich nicht der Hit, aber einiges an Auswahl und somit o.k.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s