22.+23. Januar 2017 Bangkok Wat Arun

Ein Minibus bringt uns für wenig Geld (70B pro Person) von Ayutthaya nach Bangkok. Das funktioniert so, dass man einsteigt und dann wird gewartet bis der kleine Bus voll ist. Erst dann wird losgefahren. Es gibt keinen Kofferraum, darum müssen wir für unser Gepäck einen Zusatzplatz bezahlen. Wir sind die einzigen Farangs (Ausländer) im Bus. Er fährt uns zur Southern Bus Station, wo wir ein Taxi nehmen. Dabei nie diejenigen Taxifahrer nehmen, die heftig winken, sondern den Taxifahrer selbst aussuchen und anhalten. Oft sind die älteren Semester die vertrauenswürdigeren😊. So hatte ich das Glück gleich auf einen zu stossen, welcher ohne grosse Diskussion bereit war das Taximeter einzuschalten und mir blieb das zähe Verhandeln um den Preis erspart. Wir bezahlten mit Taximeter dann nur gerade die Hälfte des anscheinend üblichen Verhandlungspreises.
Wir haben ein Zimmer für 3 Nächte im New Siam Riverside Hotel am Fluss gebucht. Es liegt nahe am, aber nicht mitten im, Trubel. Und der grösste Vorteil ist: Da es direkt am Fluss liegt ist die nächste Fähranlegestelle nicht fern. In Bangkok ist man nämlich am schnellsten und günstigsten auf dem Fluss mit der Fähre unterwegs.

image

Und wenn man darauf achtet mit derjenigen mit der orangen Flagge zu fahren (diejenige welche auch die Einheimischen benutzen) dann bezahlt man unschlagbare 15 B pro Person pro Fahrt egal wie weit man fährt. Es kann an Bord bezahlt werden. Da es keine Durchsagen gibt, informiert man sich am Besten vorab in welche Richtung man muss und an welcher Nummer man aussteigen muss.
Wir fahren just am 23. zuerst an der Nummer 9 (Königspalast) vorbei, aber kein Problem, dann besuchen wir halt zuerst den Wat Arun an der gegenüberliegenden Flussseite, welches die nächste Haltestelle ist. Er wird momentan renoviert.

image

Bonsai am Fluss in Grossformat.

image

Natürlich goldene Buddhas in Hülle und Fülle.

image

Und dann der Eingang von zwei mächtigen Oger flankiert.

image

image

Die jungen Mönche beim Mittagsmahl.

image

Und steinerne Figuren, die mich irgendwie an die Schildbürger erinnern…😆

image

image

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Thailand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s