26. Januar 2017 Kuala Lumpur für Faule

Als Erstes ist es heute Morgen eine Challenge Frühstück zu kriegen. Am meisten Möglichkeiten gibt es im Sunya Einkaufszentrum gleich nebenan, aber die Shops öffnen erst um 10 Uhr. Da heisst es sich gedulden. Danach geniessen wir unseren Infinity-Pool auf dem Dach.

image

Das Wetter ist bedeckt, zwischendurch regnet es auch so richtig sturzflutartig. Irgendwie haben wir heute so gar keine Lust auf Besichtigungen. Das allererste Mal auf dieser Reise stellt sich bei uns so etwas wie eine leichte Reisemüdigkeit ein. Ist es weil wir in Kuala Lumpur gar nicht so richtig wissen was machen, oder ist es weil sich unsere Reise sowieso langsam dem Ende zuneigt? Wir wissen es nicht.
Auf jeden Fall spielen wir heute lieber eine Runde Billard im Hotel.
Und gucken uns staunend die Konsumtempel an, von denen es hier in Kuala Lumpur nur so wimmelt.

image

Und hier noch etwas für die kleinen und grossen Kinder unter unseren Lesern…😆

image

Am Abend dann geniessen wir wieder die Aussicht aus unserem grossen Studio-Fenster unter anderem mit Blick auf eine hell erleuchtete Moschee.

image

Da bald das chinesische Neujahr ist (übrigens beginnt das Jahr des Hahns) sehen wir auch  vereinzelt Feuerwerke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s