28. Jan. – 3. Feb. 2017 Eat, sleep & surf in Weligama Sri Lanka

Wir kommen um ca. 22 Uhr in Colombo, Sri Lanka, an. Dann dauert es noch eine gute Stunde bis wir durch die Immigration und den Zoll durch sind und unser Gepäck haben. Zum Glück hatten wir uns von der Unterkunft ein Pick-Up Taxi zum Voraus organisiert, denn als wir losfahren gibt es einen heftigen Wolkenbruch, der die Strassen in Colombo innerhalb kürzester Zeit unter Wasser setzt. Das Taxi kommt noch in Schrittempo voran und wir haben Mitleid mit den Tuktuk-Fahrer.
Ausserhalb von Colombo wird es dann besser, aber die Fahrt dauert noch ein bisschen. Erst um ca. 1 Uhr erreichen wir unsere Unterkunft „The Green Rooms“ Weligama. Nun ist erstmal schlafen angesagt.
Am nächsten Morgen: Michael am Wellen checken.☺

image

Dann geniessen wir einfach die Tage hier.
Die Cabana vorne mit den Badetüchern ist unsere.

image

In der Nacht hört man die Wellen brechen, denn das ist unsere Aussicht.

image

Das Zimmer ist zwar sehr einfach und hat nur kalte Duschen, aber wer braucht bei dieser Wärme schon warmes Wasser…
Michael geht Surfen und holt sich dabei einen „Tennisarm“ (ist halt auch nicht mehr der Jüngste, hihihi…😆)

image

… und ich geniesse das Meer und die Sonne.

image

Weligama ist noch ein aktives Fischerdorf, so wird man frühmorgens von den Rufen der Fischer, welche ihre Boote an Land schieben, geweckt. Oder hier konnten wir beobachten wie sie ein Netz einholten. Das ist immer Gruppenarbeit. Leider war kein einziger Fisch drin.

image

Am Strand können wir einen Waran beobachten, viele Streifenhörnchen und streunende Hunde.

image

image

Der Strand lädt zu Spaziergängen ein, das Essen im Hotel ist hervorragend und günstig und wir treffen wieder viele nette Leute.

image

image

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Sri Lanka.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s